Cadaques kulinarisch

Cadaques kulinarisch

Cadaques hat mehr als hundert Restaurants – eine beachtliche Anzahl für ein Dorf von rund 3.000 Einwohnern. Trotzdem steht man im Winter schnell vor verschlossenen Türen, wenn man etwas Warmes zu essen sucht, viele Restaurants sind nur während der Saison geöffnet.

Restaurants in Cadaques

Wer es urig mag und Hunger auf Humus oder Falafel hat, wird sich im Gato Azul (C. Curós 10, Tel. 972-258844) wohl fühlen. Auf der Karte findet man eine bunte Auswahl an Gerichten (nicht nur katalanischeKüche), so das sicher jeder fündig wird, die Preise sind mehr als moderat.

Ebenfalls sehr günstig (und deshalb nicht nur während der Saison immer rappelvoll): Das Celeste (C. Nou 2, Tel.: 972-159420) hier gibt es Pasta in allen Variationen und phantastische Vorseisen. Zu späterer Stunde bekommt man auch gute Coctails

Schön mit Blick aufs Meer sitzt man im Restaurant Sa Gambina (Riba Nemesi Llorens, Tel.: 972-258127), hier gibt es gute Fischgerichte und klassische katalanische Küche. Während viele der Restaurants inCadaques außerhalb der Saison lange Betriebsferien einlegen, ist das Sa Gambina eigentlich immer offen

Wer sich etwas besonderes gönnen will, sollte das Restaurant Can Tito (hinter dem Casino 50 m den Berg hinauf, C.Vigilant s/n, Tel. 972-259070) ausprobieren, das sicher zu den besten in Cadaques gehört. Hier stehen katalanische Gerichte innovativ interpretiert auf der Karte, auf das Dessert sollte man auf keinen Fall verzichten

Ausgezeichneten Fisch und Meeresfrüchte (die allerdings auch ihren Preis haben) bekommt man im Restaurant Es Baluard (Riba Nèmesi Llorens, 2, Tel.: 972-258183). Das Baluard ist ein Klassiker, in dem schon viele Kommunionen gefeiert worden sind. Tipp: Reservieren und den Tisch am Fenster verlangen!

Das Talla (Riba Pitxot, 18, Tel.: 972-258739) hat vielleicht die schönste Terrasse von Cadaques! Hier kocht ein junges Team mit viel Begeisterung. Das Restaurant ist nicht nur wegen des Blicks sondern auch wegen der exyellenten Küche praktisch immer ausgebucht, man sollte unbedingt reservieren.

Das Compartir (Riera de Sant Vicenç, s/n, Tel.: 972-258582)ist inzwischen ein Klassiker, die Köche haben bei Adria Ferra im mythischen Restaurant El Bulli in Roses gelernt. Dennoch gibt es hier keine Molekular-Küche, sondern raffiniert kombinierte Gerichte zum Teilen (der Name ist Konzept).

Es Grec (Carrer Unió, 11, Tel.: 972-251071) der Grieche, ist ein griechisches Restaurant, Moussaka und Gyros wird man allerdings vergeblich auf der Karte suchen. Dafür gibt es ein Tagesangebot an fangfrischem Fisch, griechischen Salat mit importiertem Feta und Oliven und zum Dessert griechischen Joghurt mit Rosenmarmelade aus Monemvasia. Die Vorfahren des Besitzers Konstantin Kosta kamen als Korallenfischer aus Griechenland ans Cap de Creus.

Restaurants Cadaques

Das Coco Cuina Viva (Miquel Rosset, 23; Tel.: 872 20 4209) hat sich mit seiner vegan-vegetarischen Speisekarte schnell einen loyalen Kundenstamm aufbauen können. Auch als Nicht-Vegetarier kommt man hier auf seine Kosten, die Gerichte sind raffiniert und gut, und den Nachtisch sollte man auf keinen Fall auslassen!

Auch beim lua wine&soul food (Carrer de Santa Maria, 1), Tel.: 972-159452) erklärt der Name das Konzept. Das urige Restauant liegt schön im alten Stadtkern und hat international angehauchte Gerichte auf der Karte stehen, der Besucher begibt sich sozusagen auf eine kulinarische Reise. Besonders in warmen Sommernächten sitzt man schön auf der Terrasse zwischen den weissen Häusern des historischen Ortszentrums

Casa Anita (Carrer Miquel Roset, 16, Tel.: 972-258471) ist ein Klassiker. Die Besitzerin Anita kam in den 60iger Jahren nach Cadaques und machte ein Lokal auf, in dem sie günstige Gerichte für Arbeiter anbot. Günstig ist das Restaurant nicht mehr, aber unbedingt einen Besuch wert. Es gibt frischen Fisch und Pommes frites, Gambas und Escalivada (eine Art Ofengemüse) und andere Klassiker der katalanischen Küche. Man sitzt mit anderen Gästen an grossen Tischen und Juanito, der Sohn von Anita erklärt die Karte – ein Besuch in der Casa Anita ist immer ein Spektakel!

Es Balconet (Carrer de Sant Antoni, 2, Tel.: 972-258814)ist ein Geheimtipp und liegt etwas versteckt oberhalb der Bucht Es Poal im ersten Stock eines weiss gekalkten Hauses. Auf der Karte stehen gepflegte innovative Gerichte aus besten Zutaten; viel frischer Fisch, aber auch Fleischgerichte. Das Restaurant ist klein, eine Reservierung angebracht

Das grosse Plus des Mut (Plaça del Dr. Pont, 12) ist seine Terrasse in Portdouger, dem Strand unterhalb der Kirche. Es gibt einfache internationale Gerichte in entspannter Athmosphäre, die Preise sind moderat. Das Restaurant ist sehr beliebt und fast immer voll – nur bei schlechtem Wetter sollte man besser woanders essen – das Innere des Restaurants ist winzig!

Das Beirut (Carrer Miquel Rosset, 21) ist eine Institution in Cadaques, das Restaurant hat eine schöne Terrasse und serviert arabische und spanische Gerichte

Pizzeria La Gritta ist eine Institution in Cadaques und hat zwei Restaurants, eines direkt am Passeig (Passeig, 9) und ein anderes an der Playa Pianc (c/ Pianc, 9, Tel.: 972-258682). Neben Pizza gibt es auch Pasta, viele leckere Salate und Fleisch und Fisch

Das Raviyu ( Avinguda Caritat Serinyana, 5, Tel.: 972-259053)wurde vor ein paar Jahren von jungen Leuten gegründet, hat sich aber schnell einen guten Ruf erarbeitet. Hier gibt es neben Pizza auch Burger

Nicht nur bei jungen Leuten beliebt ist das Moon Burger (Carrer Miquel Rosset, 18, Tel.: 633-935050). Die Preise sind moderat und die Burger lecker – es gibt auch eine vegetarische und eine vegane Version!

Der Xiringuito de la Mei (Avinguda Victor Rahola, 25) ist ein Klassiker an der Playa Ses Oliveres, der allerdings nur im Sommer geöffnet hat. Xiringuito bedeutet eigentlich Strandbar, aber die Karte geht inzwischen weit über Patatas Bravas und Fleischspiesse hinaus. Die Karte ist umfangreich und eines Restaurants würdig, man isst mit Blick auf die Playa Ros und den Felsen Es Cucurucuc. Der Xiringuito ist von 9 – 24 h geöffnet, reservieren kann man nicht.

Gleich neben an ist der Xiringuito la Sal, ein Neuzugang in der Restaurantszene von Cadaques. Hier ist man ebenfalls ausgezeichnet, sollte aber bereit sein, tief in die Tasche zu greifen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.